Multimedia-Wettbewerb für Kinder und Jugendliche mb21

Multimedia-Wettbewerb für Kinder und Jugendliche mb21

Deutscher Multimediapreis mb21: Ein Schaufenster digitaler Kreativität

Der Deutsche Multimediapreis mb21 dient seit 1998 als wichtige Plattform für junge Medienschaffende in Deutschland und fördert die Entwicklung digitaler Kreativität. Der Wettbewerb bietet eine Gelegenheit, innovative digitale Arbeiten auf einem renommierten Medienfestival in Dresden zu präsentieren und zu würdigen.

Teilnahmebedingungen:
Der Wettbewerb steht allen Jugendlichen und jungen Erwachsenen bis zum Alter von 25 Jahren offen. Projekte können individuell oder als Gruppenarbeit eingereicht werden und sollten einer der folgenden Altersgruppen zugeordnet werden:

  • Altersgruppe 1: bis 10 Jahre
  • Altersgruppe 2: 11 bis 15 Jahre
  • Altersgruppe 3: 16 bis 20 Jahre
  • Altersgruppe 4: 21 bis 25 Jahre

Format der Einreichungen:
Teilnehmer können ihre Projekte in unterschiedlichen digitalen Formaten, wie interaktiven Websites, mobilen Apps, Computerspielen, digitalen Kunstinstallationen, Podcasts und anderen Medienformaten einreichen. Alle Einreichungen erfolgen über das Online-Portal anmeldung.mb21.de.

Preise und Thema des Jahres – iCare:
Für 2024 steht der Deutsche Multimediapreis unter dem Motto „iCare“. Das Gesamtpreisgeld beträgt 11.000 Euro, verteilt auf die Altersgruppen:

  1. Platz: 1.000 Euro
  2. Platz: 750 Euro
  3. Platz: 500 Euro

Hier kannst du nach erfolgreicher Registrierung dein Projekt online anlegen und bis zum 5. August 2024 vervollständigen.

Kontaktinformationen und weitere Links:
Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Website mb21.de. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte das Team unter anmeldung@mb21.de.

Mit dem Thema „iCare“ will der Deutsche Multimediapreis mb21 junge Medienschaffende dazu inspirieren, ihre digitalen Fähigkeiten für positive soziale Veränderungen einzusetzen und Lösungen zu entwickeln, die das Bewusstsein für wichtige gesellschaftliche Themen schärfen.

Unser Instagram-Kanal @flugaffe.de
Mehr  Der ZUKUNFTSFLIEGER-Wettbewerb