Iris-Preis 2024: Jugendinitiative für Umweltengagement

Iris-Preis 2024: Jugendinitiative für Umweltengagement

Junge Menschen im Alter von 14 bis 24 Jahren, die eine Vision oder ein laufendes Projekt haben, das darauf abzielt, die Natur in ihrer Gemeinde zu schützen oder zu revitalisieren, sind eingeladen, sich für den Iris-Preis 2024 zu bewerben. Bewerbungen sind bis zum 30. April 2024, 23:59 GMT, offen. Um den Bewerbungsprozess zu beginnen, müssen Bewerber unseren Eignungstest absolvieren, um Zugang zum Bewerbungsformular zu erhalten.

Das Iris-Projekt ehrt das Andenken an Iris Goldsmith, eine junge Naturschützerin, die mit 15 Jahren tragisch verstarb. Diese Initiative steht als Hoffnungssymbol und treibende Kraft für den Erhalt unseres Planeten. In Zusammenarbeit mit dem Global Greengrants Fund setzt sich das Projekt das Ziel, eine weltweite Gemeinschaft junger Umweltführer aufzubauen, die sich der Bewahrung und Wiederherstellung lokaler Ökosysteme widmen.

Iris hatte eine tiefe Verbundenheit mit der Natur und hegte eine besondere Zuneigung zum Meer und zu Tieren. Zu ihren Ehren strebt das Iris-Projekt danach, die Leidenschaft und Kreativität junger Menschen zu nutzen, die bereits an vorderster Front der Klima- und Umweltkrisen stehen. Das Projekt beabsichtigt, ihre Stimmen und Initiativen zu stärken, indem es lebenswichtige Unterstützung und Ressourcen bereitstellt, die oft schwer zugänglich sind.

Kriterien für die Bewerbung:

Vor der Bewerbung stellen Sie bitte sicher, dass:

  • Ihr Projekt von Personen im Alter von 14 bis 24 Jahren geleitet wird, wobei junge Menschen hauptsächlich die Initiative treiben und Entscheidungsautonomie besitzen.
  • Ihr Projekt stimmt mit den Prinzipien des Naturschutzes überein und wahrt die Rechte derjenigen, die sich für den Umweltschutz einsetzen.
  • Projekte, die mit größeren Organisationen verbunden sind, sind willkommen, vorausgesetzt, die Jugendleiter behalten die volle Autonomie und Entscheidungsbefugnis.
  • Minderjährige müssen mit einer lokalen Organisation oder NGO als finanzieller Sponsor zusammenarbeiten, um die finanziellen Aspekte des Stipendiums zu verwalten.
Mehr  Wettbewerb "Zeit zu Verbinden"

Preiskategorien:

Um Innovation und Nachhaltigkeit in der jugendlichen Umweltbewegung zu fördern, bieten wir drei verschiedene Preiskategorien an:

  • Der Seed-Preis (5.000 €): Vergeben an Einzelpersonen oder Teams mit bahnbrechenden Ideen für den Naturschutz.
  • Der Stem-Preis (10.000 €): Erkennt kleine Projekte an, die kürzlich gestartet wurden.
  • Der Iris-Preis (15.000 €): Vergeben an etablierte Projekte mit Potenzial für Replikation und Skalierbarkeit.

Mitmachen: https://theirisproject.org/how-to-apply

Unser Instagram-Kanal @flugaffe.de