Schülerwettbewerb „bio-logisch! 2024“ – Die Hummel im Fokus

Schülerwettbewerb „bio-logisch! 2024“ – Die Hummel im Fokus

Der jährlich stattfindende Schülerwettbewerb „bio-logisch!“ widmet sich in diesem Jahr der Hummel. Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I aus Nordrhein-Westfalen sind eingeladen, ihre biologischen Kenntnisse und ihr Forschungsinteresse anhand des Leitthemas zu vertiefen und auszubauen. Organisiert wird der Wettbewerb von der Servicestelle „Kommunen in der Einen Welt“ von Engagement Global mit Unterstützung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

Über den Wettbewerb: „bio-logisch!“ zielt darauf ab, das Interesse junger Menschen an biologischen Fragestellungen zu wecken und naturwissenschaftliche Kompetenzen zu fördern. Dieses Jahr stehen die ökologischen Rollen und das Verhalten der Hummeln im Zentrum der Untersuchungen. Die Schülerinnen und Schüler sind aufgerufen, in experimentellen und theoretischen Aufgaben ihre Erkenntnisse zu präsentieren.

Teilnahme und Aufgabenstellung: Teilnehmen können alle Schüler der Sekundarstufe I verschiedener Schulformen in NRW. Die Aufgaben und der zur Teilnahme erforderliche Erfassungsbogen sind auf der Webseite www.bio-logisch.nrw.de verfügbar und herunterladbar. Jede eingereichte Arbeit sollte nicht mehr als 20 Seiten umfassen und muss bis spätestens 10. Juli 2024 eingereicht werden. Eine elektronische oder digitale Einreichung ist derzeit nicht möglich.

Preise und Anerkennungen: Die besten Jahrgangsteilnehmer erhalten eine Einladung zu einer viertägigen Schülerakademie im Herbst. Zusätzlich gibt es bei einer Feierstunde Buch- und Sachpreise zu gewinnen. Alle Teilnehmenden erhalten eine persönliche Urkunde, die ihr Abschneiden dokumentiert. Engagierte Schülerinnen und Schüler können zudem zu regionalen Aktionstagen eingeladen werden.

Unser Instagram-Kanal @flugaffe.de
Mehr  Wettbewerb Künstliche Intelligenz 2024