Naturtagebuch-Wettbewerb

Naturtagebuch-Wettbewerb

Am Naturtagebuch-Wettbewerb können alle Kinder teilnehmen: Allein, in der Gruppe oder in der Klasse. Es gibt tolle Überraschungen und schöne Preise zu gewinnen!

Die BUNDjugend lädt auch in diesem Jahr wieder Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren dazu ein, am Naturtagebuch-Wettbewerb teilzunehmen. Dieses Projekt bietet jungen Naturforschern die Möglichkeit, ein Stück Natur über einen längeren Zeitraum zu erkunden und ihre Entdeckungen kreativ zu dokumentieren.

Entdecken und Beobachten in der Natur

Die Teilnehmer des Wettbewerbs wählen ein natürliches Gebiet – sei es ein Tümpel, eine Wiese, ein Ameisenhaufen oder ein Vogelnest – und beobachten dieses Gebiet regelmäßig. Ihre Beobachtungen, Gedanken und kreativen Ausdrucksformen halten sie in einem Naturtagebuch fest. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt: Malen, Schreiben, Fotografieren und das Einkleben von Naturfundstücken sind nur einige der Möglichkeiten, wie die Kinder ihre Naturerlebnisse festhalten können.

Wettbewerb und Preise

Die Naturtagebücher müssen bis zum 31. Oktober 2024 an die BUNDjugend gesendet werden. Es gibt regionale Wettbewerbe in mehreren Bundesländern, darunter Baden-Württemberg, Bayern, Bremen, Hessen und Nordrhein-Westfalen. Jedes eingereichte Tagebuch wird prämiert.

Unterstützung und Anleitung

Um die jungen Teilnehmer zu unterstützen, bietet die BUNDjugend zahlreiche Materialien und Anleitungen an. Dazu gehören Begleithefte für Pädagogen und Familien sowie ein spezielles Tipps-Heft für die Kinder. Weiterhin können neugierige Naturforscher im Manfred Mistkäfer Mitmach-Magazin zusätzliche Tipps und Informationen rund um das Thema Natur entdecken.

Kreative Freiheit und Forschungsmöglichkeiten

Die Kinder sind frei, ihre Tagebücher nach eigenem Belieben zu gestalten. Ob durch Fotografie, das Sammeln von Naturmaterialien oder das Erstellen digitaler Präsentationen – alle Formen der kreativen Auseinandersetzung sind willkommen. Das Ziel ist es, Spaß am Entdecken zu haben und die Begeisterung für die Natur zu fördern.

Mehr  Neuer Young Storyteller Award 2024 sucht junge Literaturtalente

Für weitere Informationen zum Wettbewerb und zur Teilnahme können Interessierte die Website naturtagebuch.de besuchen. Dort finden sich auch die genauen Adressen, an die die Naturtagebücher gesendet werden können, sowie wichtige Hinweise zur Gestaltung und zum Versand der Tagebücher.

Wenn du Fragen hast, kontaktiere am besten die zuständige Landesgeschäftsstelle oder schreib eine Email an naturtagebuch@bund.net.

Unser Instagram-Kanal @flugaffe.de