Malwettbewerb: “Zeichne mir einen Riesen!”

Malwettbewerb: “Zeichne mir einen Riesen!”

Die Collectivité européenne d’Alsace (Europäische Gebietskörperschaft Elsass) veranstaltet in Kooperation mit dem Ortenaukreis, der Staatlichen Schlösser und Gärten, der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz, dem Museum Aargau und dem Kanton Jura den kreativen Malwettbewerb “Zeichne mir einen Riesen”. Dieses Event ist Teil des Festivals „Burgen und Legenden“ und lädt vom 1. Februar bis 31. März alle Kunstbegeisterten ein, ihre Vision eines Riesen zu Papier zu bringen.

Wettbewerbsdetails: Teilnehmer sind aufgerufen, einen Riesen zusammen mit der Silhouette einer Burg zu zeichnen oder zu malen. Besondere Anerkennung erhalten Werke, die Burgen am Oberrhein darstellen. Die Einsendungen können in verschiedenen Formaten und Techniken erfolgen, und die Kreativität der Teilnehmer hat freien Lauf.

Einsendemodalitäten: Kunstwerke im Format A4 oder A3 können bis zum 30. November 2024 eingesandt werden. Sie dürfen im Original, als hochauflösendes PDF oder JPEG-Datei eingereicht werden. Jeder Beitrag muss auf der Vorderseite signiert sein.

Preise und Kategorien: Es gibt vier Alterskategorien – Neuling (6–10 Jahre), Lehrling (11–15 Jahre), Meister (16 Jahre und älter) sowie die Gemeinschaftskategorie (Gilde). In jeder Kategorie werden die drei besten Kunstwerke prämiert. Die Gewinner erhalten unter anderem signierte Bilder von John Howe und weitere attraktive Preise.

Jury und Auswahl: Eine Fachjury wählt die besten Werke aus, die nicht nur ästhetisch überzeugen sollen, sondern auch einen originellen Blickwinkel bieten und das Burgen-Kulturerbe hervorheben. Ein Bonus wird für die Darstellung einer Rheinburg vergeben.

Veröffentlichung und Ausstellung: Die Namen der Gewinner werden auf den sozialen Netzwerken der Europäischen Gebietskörperschaft Elsass und auf der Webseite bekanntgegeben. Die prämierten Bilder werden in einer Wanderausstellung gezeigt.

Mehr  ESA Kids-Wettbewerb: Entdecke die Monde des Sonnensystems

Dieser Wettbewerb bietet die einzigartige Gelegenheit, in die Welt der Mythen und Legenden einzutauchen und gleichzeitig das kulturelle Erbe der Region zu würdigen. Weitere Informationen und die Wettbewerbsregeln finden Interessierte auf der Website chateaux-rhenans.eu.

ALLE KOMMENTARE, FRAGEN ODER BESCHWERDEN BEZÜGLICH DES WETTBEWERBS MÜSSEN AN DIE EUROPÄISCHE GEBIETSKÖRPERSCHAFT ELSASS GERICHTET WERDEN ue.snanehr-xuaetahc@ofni

Unser Instagram-Kanal @flugaffe.de