Malwettbewerb “Roboter im Weltraum”

Malwettbewerb Roboter im Weltraum

Die Europäische Weltraumorganisation (ESA) kündigt einen kreativen Wettbewerb “Roboter im Weltraum” für junge Künstler bis zum Alter von 12 Jahren an. Dieser Wettbewerb soll das Interesse der Kinder an der Raumfahrt und Robotik wecken sowie die Bedeutung der Verwendung von Robotern im Weltraum hervorheben.

Warum sollte man Roboter ins All schicken und nicht Menschen? Roboter können an Orte gehen, die wir nicht erreichen können: kalte Orte, heiße Orte, gefährliche Orte – Roboter sind der Herausforderung gewachsen! Sie können Planeten erforschen, Fotos machen, Temperaturen messen, mit Bohrern Gesteins- und Bodenproben sammeln und vieles mehr!
Roboter können auch als Helfer der Astronauten fungieren und sie bei verschiedenen Aufgaben im Weltraum unterstützen, z. B. innerhalb oder außerhalb der Internationalen Raumstation! Auf der ISS hilft der European Robotic Arm den Astronauten bei Aufgaben außerhalb der Station. Er ist einem menschlichen Arm sehr ähnlich und verfügt über einen Ellbogen, Schultern und sogar Handgelenke. Er ist mit Kameras ausgestattet und kann die Astronauten während eines Weltraumspaziergangs herumführen.

Teilnahmebedingungen: Teilnehmer müssen ihre Arbeiten einreichen, die das Thema Roboter im Weltraum darstellen. Es werden Zeichnungen, Gemälde, Modelle und Mobiles akzeptiert, die in beliebiger kreativer Weise ausgeführt werden können. Der Wettbewerb ist auf die Altersgruppe bis 12 Jahre beschränkt. Jeder Teilnehmer darf nur ein Werk einreichen.

Format der Bewerbungen: Die Werke sollten über das Formular auf der ESA Kids Website hochgeladen oder per Post an die Adresse: ESA Education, ESTEC, Keplerlaan 1, PO Box 299 NL-2200 AG Noordwijk, Niederlande, gesendet werden. Beachten Sie bitte, dass eine Rücksendung der Arbeiten nicht vorgesehen ist und eine Empfangsbestätigung nur an die Gewinner gesendet wird.

Mehr  Essay-Wettbewerb "Meine Erfahrung im Umgang mit Konflikten"

Preise: Die besten Arbeiten werden ausgewählt, um in der Weltraumgalerie auf der ESA Kids Website präsentiert zu werden, und ihre Autoren erhalten spezielle Preise von der Europäischen Weltraumorganisation.

Kontaktinformationen und Links: Weitere Informationen zum Wettbewerb sowie das Formular zur Einreichung der Arbeiten finden Sie auf der offiziellen ESA Kids Website. Die Gewinner werden auf der Website der Agentur im regelmäßig aktualisierten Abschnitt über die monatlichen Gewinner bekannt gegeben.

Einreichungsfrist: Bewerbungen für den Wettbewerb werden bis zum 31. Mai 2024 angenommen.

Unser Instagram-Kanal @flugaffe.de