Lyrikwettbewerb für Kinder und Jugendliche

Lyrikwettbewerb für Kinder und Jugendliche

“Green Poems”: Ein Lyrikwettbewerb ruft junge Talente auf

Angesichts der drängenden Umweltprobleme wie Hitze, Überschwemmungen und Meere voller Plastik, die unsere Erde belasten, startet der Lyrikwettbewerb “Green Poems” eine Initiative, um durch Poesie ein Bewusstsein für diese Krisen zu schaffen. Ziel ist es, junge Menschen dazu zu bewegen, ihre Gedanken und Gefühle durch Gedichte auszudrücken, die nicht nur aufrütteln, sondern auch zum Handeln anregen.

Teilnahmebedingungen: Der Wettbewerb steht Personen im Alter von 10 bis 26 Jahren offen. Es können Beiträge in den Kategorien Lyrik – dazu zählen Gedichte, Balladen und Poetry-Slam-Texte – sowie Mini-Gedichte, wie Haikus oder Elfchen, eingereicht werden. Jeder Beitrag darf bis zu 5.000 Zeichen (inklusive Leerzeichen) umfassen. Die Einreichung muss elektronisch erfolgen: Teilnehmer müssen ihren Beitrag zusätzlich in einem separaten Textdokument (kein PDF!) anhängen und diesen per E-Mail an redaktion@lizzynet.de senden. Handgeschriebene Beiträge sind nicht zugelassen. Bei formatintensiven Beiträgen kann zusätzlich ein Foto oder Screenshot im JPG-Format (Breite 660 Pixel) eingereicht werden.

Einreichungsfrist: Beiträge müssen bis spätestens 31. Oktober 2024, 23:59 Uhr, eingereicht werden. Eine Bestätigung über den Eingang der Einsendung wird per E-Mail verschickt.

Kontaktinformation und weitere Details: Fragen und Unsicherheiten können durch die FAQ-Sektion auf der Webseite oder direkt per E-Mail an redaktion@lizzynet.de geklärt werden.

Unser Instagram-Kanal @flugaffe.de
Mehr  Hörspielwettbewerb für junge Talente: "Hörspielwiese Köln"